Chorleitung

Das Besondere an der Arbeit mit diesem Chor ist die Offenheit aller Sänger*innen für musikalische Vielfalt und die hohe Bereitschaft sich voll und ganz auf die Musik einzulassen.“


Katrin Hübner

Unsere Chorleiterin Katrin Hübner

Als Schülerin der Berliner Spezialschule für Musik C.-Ph.-E.-Bach wurde Katrin mit 13 Jahren Jungstudentin der Musikhochschule Hanns Eisler. Mit 17 Jahren erhielt sie ihren ersten Dirigierunterricht. Es folgten Assistenzen sowie eigene Einstudierungen und Aufführungen mit Jugendsinfonieorchestern. Sie studierte Fagott und Musikpädagogik mit Schwerpunkt Chorleitung an der Musikhochschule Köln und der Berliner Universität der Künste.

Die Chorleiterin arbeitet mit verschiedenen Jugend- und Kammerchören und dirigierte u. a. in mehreren Kooperationskonzerten mit dem Berliner Rundfunkchor in der Berliner Philharmonie.

Mit ihrem Jugendchor PlanckTon wurde sie im Schuljahr 2016/17 zum Patenchor des RIAS-Kammerchors ausgewählt und erarbeitete gemeinsam mit Chefdirigent Justin Doyle ein Konzertprogramm unter dem Titel „Heimatklänge – Musik aus aller Welt“.

Als Musikerin spielt sie in verschiedenen Ensembles und arbeitete u. a. mit Reinhard Goebel (musica antiqua Köln), Aurelien Béllo und Erina Yashima. Regelmäßig spielte sie in Produktionen der Kammeroper Rheinsberg.

Den Lichtenberger Kammerchor Piekfeine Töne gründete sie während ihres Studiums 2010.